Circuit Cooking

                                     back

Hier gehts zum CIRCUIT COOKING BLOG.

Bei Circuit Cooking wird gelötet, gebaut, gebastelt und mit Klängen und Geräuschen experimentiert. In den Workshops entstehen verstärkte Geräuschobjekte und elektronische Schaltungen, die als Instrumente oder in Form von Installationen bespielt werden. Die Workshops können ohne elektronische oder musikalische Vorkenntnisse besucht werden.

Rund 50 Workshops, Konzerte und Performances im In- und Ausland fanden bisher mit den Lo-Fi Instrumenten und Installationen statt. Das Konzept Circuit Cooking arbeitet an der Schnittstelle von Musik, Medienkunst, Performance und Pädagogik und wurde 2012 von Stefan Voglsinger ins Leben gerufen. Es wird ein Raum geschaffen, in dem ein interdisziplinärer und spartenübergreifender Austausch möglich ist.

DSC02447