Rustenschleuse

Rauter/Voglsinger | Rustenschleuse
Sonifikation

Im Rahmen der Klangmanifeste 2021 laden Ulla Rauter und Stefan Voglsinger dazu ein, den Rustensteg, die Fu├čg├Ąngerbr├╝cke ├╝ber den Bahngleisen der Westbahnstrecke, erweitert wahrzunehmen. Die architektonische Struktur ist als audiovisuelle Partitur zu erleben. Zus├Ątzlich gibt es eine erweiterte akustische Zeitebene, basierend auf Field Recordings, die sich mit der Klangkulisse vor Ort mischt. Die Br├╝cke wird zur Schleuse, die beim ├ťberqueren zum Verweilen einl├Ądt.

Diese Arbeit ist konzipiert f├╝r die ├ťberquerung der Bahngleise auf der Fu├čg├Ąngerbr├╝cke, dem Rustensteg. Die Br├╝cke kann auf 3 Arten neu entdeckt werden – als audiovisuelle Partitur, binaurale Zeitschleuse oder beides simultan.

LINK